Navigation
Malteser Jugend in NRW

Stefan Querner

stellvertretender Landesjugendsprecher

Mein schönstes Malteser-Erlebnis:
Neben den vielen Erlebnissen auf Ortsebene waren und sind das natürlich die Erlebnisse im Bundeslager. Für mich ganz besonders schön war neben meinem ersten Bundesjugendlager 1997 in Haselünne das Bundeslager in der Diözese Trier, als mein Sohn (damals 3 Jahre alt) das erste Mal als Lagerteilnehmer über den Platz gefegt ist.


Im LJFK ist mir wichtig: 
Vernetzung der Diözesen schaffen. Wir in NRW stellen eine so große Gruppe in der Malteser Jugend. Wir haben ein Potential, welches wir zusammen noch viel besser nutzen können. Das will ich voranbringen.

Weitere Informationen