Malteser Jugend in NRW

Unterkünfte in NRW

Hier findet ihr eine Übersicht von Tagungshäusern, Zeltplätzen und sonstigen Veranstaltungsorten in NRW, mit denen die MaJu gute Erfahrungen gemacht hat.
Natürlich kann diese Liste nicht vollständig sein...
Solltet ihr noch weitere Unterkünfte kennen, meldet euch gerne bei Stefan aus dem LJFK.
 


Dözese Essen


Diözese Köln


Diözese Münster


Zeltplätze inklusive Bewertung durch den DJFK:

  • Sport- und Freizeitpark Thuine:
    Großer Platz mit einem benachbarten Sportplatz, den wir auch für das Programm nutzen konnten. Außerdem gab es feste Sanitäreinrichtungen. Der Platz hat für ein Pfingstlager mit ca. 200 TN gepasst.
  • Jugendzeltplatz Ankum Aslage:
    Zwei Plätze direkt nebeneinander, die sich gut eignen, um Jurte und Schlafzelte voneinander zu trennen. Außerdem kann so auch das Programm gut auf dem Platz auseinander gezogen werden. Daneben befindet sich direkt ein Waldstück, dass gut für Wald- und Geländespiele genutzt werden kann. Es gibt eine feste Küche in einem kleinen Häuschen, in dem sich auch ein paar Zimmer zum Übernachten befinden. Die Sanitäreinrichtungen sind auch fest und wurden glaube ich vor ein paar Jahren auch renoviert. Außerdem gibt es einen festen Essensunterstand (Abdach mit gepflastertem Platz), dass auch für große Pfingstlager geeignet ist. Auch eine gute Regenalternative beim Programm. Der Platz hat für ein Pfingstlager mit ca. 200 TN gepasst.
  • Jugendzeltplatz "In der Muhne" Haselünne:
    Auch dort gibt es die Möglichkeit zwei Plätze direkt nebeneinander zu buchen. (Das hatte der Betreiber leider letztes Mal bei uns vergessen…) Es gibt eine feste Küche mit zwei angegliederten Räumen. Diese haben wir beim letzten Mal als Materiallager fürs Programmteam und Schlafmöglichkeit für die Küche genutzt. Die Sanitäranlagen sind ebenfalls fest installiert und gut in Schuss. Der Platz hat für ein Pfingstlager mit ca. 200 TN gepasst.
  • Hollager Mühle in Wallenhorst (Diözese Osnabrück, Nähe Osnabrück):
    gibt mehrere Zeltplätze, die gebucht werden können. Es gibt einen Wasser und Stromanschluss (dort kann man, meine ich, kochen) sowie einen abschließbaren Materialraum. Außerdem gibt es feste Sanitäreinrichtungen. Es gibt einen Beachvolleyball/Bolzplatz. Außerdem kann man sonst auch Blockhütten mieten und sich von dem Team Hollager Mühle verpflegen lassen. Der Platz hat für ein Pfingstlager mit ca. 200 TN gepasst.
  • Zeltplatz Huntetal in Goldenstedt (Offi Oldenburg, Nähe Vechta):
    Ein schöner Platz direkt an einem See, perfekt bei gutem Wetter. Es sind aber weitere (auch private) Jugendgruppen mit auf dem Platz. Es gibt eine feste Küche, die aber relativ weit weg ist, sodass die Küche eigentlich nichts vom Lager mitbekommt. Der Platz hat für ein Pfingstlager mit ca. 200 TN gepasst.

Diözese Paderborn

  • DJH Jugendgästehaus Adolph Kolping Dortmund
  • JuBi Don Bosco Hagen-Rummenohl der DPSG
  • Jugendhaus Hardehausen bei Warburg
    Großes, altes Klostergelände mit Unterbringung in Einzel- oder Mehrbettzimmern oder auf dem Zeltplatz. Auf dem weitläufigen Gelände kann sowohl eigenes Programm umgesetzt werden, als auch das pädagogische Angebot des Hauses genutzt werden. Neben einer Turnhalle, einem Schwimmbad, einer Kegelbahn und der Möglichkeit des Besuches auf dem Jugendbauernhof, lohnt sich ein Spaziergang zum benachbarten Wisentgehege.
  • Kupferberg Detmold
    Die Einrichtung ist noch bis Mitte 2021 geöffnet und verfügt über einen alten Charme. Die Unterbringung erfolgt in Einzel- oder Mehrbettzimmern. Es stehen mehrere Gruppenräume als auch Freizeiträume zur Verfügung.
  • Oase Meschede in der Abtei Königsmünster
  • Pallottihof Lennestadt
  • DJH am Möhnesee
    Perfekte Unterkunft mit Gruppenräumen für Gruppen bis zu 20 Personen. Von den Gruppenräumen kann man direkt auf den Möhnesee schauen, welcher in den Pausen zu einem kleinen Ausflug einlädt.
  • Burg Altena bei Lüdenscheid
  • Ökologiestation Bergkamen
    Eingruppenhaus mit Einzel- und Mehrbettzimmern in einem Selbstversorgerhaus. Das Haus wurde unter ökologischen Prinzipien erbaut und betrieben. Die ländlicher Umgebung kann für das Programm genutzt werden.
  • Jugendbildungsstätte Sedanstraße in Lüdenscheid
    Eingruppenhaus mit Vollverpflegung. Vielfältige Freizeitangebote im Haus sind gut geeignet für die Angebote im Programm.

Weitere Tipps

Viele eurer Diözesanen-BDKJ Homepages bieten ebenfalls eine Übersicht über die Tagungshäuser des Bistums an. Hier lohnt es sich auch mal reinzuschauen.

Neben unseren Tipps gibt es natürlich auch noch Suchportale wie z.B. Gruppenhaus.de, oder KaJuBi-online, bei denen Unterkunftbetreiber ihre Häuser und Plätze vorstellen können..